Tag Archives: wegen

Glencore wegen Katar-Konflikt in Libyen unter Druck

Der Boykott des Kleinstaates Katar hat für Glencore unangenehme Konsequenzen. In Libyen nutzt die Gegenregierung den Zwist für eine Ölblockade. Den ganzen Bericht lesen unter:

Zu viel Chemie: Fledermäuse sterben wegen Garten-Giften aus

Die Fledermausbestände gehen zurück. Das könnte am Einsatz von Pestiziden liegen. Nun ergreifen Behörden Massnahmen. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Ausfälle und Verspätungen wegen Personenunfall: Zugverkehr im Bahnhof Wankdorf unterbrochen

Wegen eines Unfalls im Bereich Bahnhof Bern-Wankdorf sind diverse Verbindungen bis im Nachmittag gestört: Züge von Bern Richtung Zürich und Olten fallen teils aus. Der Bahnverkehr ist am späteren Sonntagmorgen auf den Hauptachsen im Raum Bern vorübergehend vollständig unterbrochen worden.

EU will Facebook wegen Falschangaben bestrafen

Wegen falscher Angaben bei der Übernahme von WhatsApp will die EU-Kommission Facebook bestrafen. Die Strafe könnte bis zu einem Prozent des weltweiten Jahresumsatzes betragen. Den ganzen Bericht lesen unter:

Wegen Stromausfall in Zürich: Totalausfall bei den VBZ

ZÜRICH ZH – Kurz nach 20 Uhr kam es in der Stadt Zürich zu einem Stromausfall. Sämtliche Trams sind deshalb an Ort und Stelle stehen geblieben. Über Zürich zog am Samstagabend ein Gewitter. Der Himmel sah zeitweise recht bedrohlich aus.

USA wuchsen vor allem wegen Dienstleistungen

Die amerikanische Wirtschaft ist im vergangenen Jahr vor allem dank starker Dienstleistungen gewachsen. Auch die Regionen entwickelten sich sehr unterschiedlich. Fürs Zentrum sieht es düster aus. Den ganzen Bericht lesen unter:

Geblendet von Nachbarin: Marlis Lauffer traut sich bei schönem Wetter kaum noch in den Garten: Grauer Star wegen Solarpanel

BURGDORF BE – Marlis Lauffer (69) kämpft seit Jahren gegen eine Solaranlage auf dem Dach ihrer Nachbarin. Wegen der massiven Sonnenlicht-Reflexion kann die Tierärztin ihren Garten nicht mehr geniessen. Endlich Frühling und entspannt die Sonne im Garten geniessen. Für Marlis

Mitinsassin griff den 85’000-Franken-Bub an: Strafverfahren wegen Würg-Attacke auf Boris (12)

Der verhaltensauffällige Boris wurde in der Klinik von einer älteren Insassin gewürgt. Gegen Sie läuft nun ein Verfahren. Der junge «Boris»* (12), der wegen seinen seinen hohen Betreuungskosten (zu Spitzenzeiten 85'000 Franken) Schlagzeilen machte, ist in der geschlossenen Abteilung der Psychiatrischen