Tag Archives: sind

Regionalverkehr: Das sind die schlechtesten Züge der Schweiz

Eine Liste des Bundes zeigt, welche ÖV-Unternehmen im Regionalverkehr mangelnde Qualität bieten. Bei den Zügen landet die Waldenburgerbahn auf dem letzten Platz. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Selbstoptimierung: Deshalb sind wir uns nicht gut genug

Jeden Winkel des Lebens zu durchleuchten und zu optimieren liegt im Trend. 20 Minuten zeigt in einer Serie die Chancen und Risiken. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Blocher zum Doppeladler: «Eingebürgerte sind noch keine Schweizer»

Jetzt schaltet sich auch Christoph Blocher in die Doppeladler-Debatte ein. Er nimmt die Spieler zwar in Schutz, so richtige Schweizer seien sie aber doch nicht. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

«Bündner Edelhahn»: 65 Franken fürs Poulet sind Schweizern zu viel

Viele Konsumenten wollen Fleisch von glücklichen Tieren. Nur wenige sind bereit, dafür zu zahlen. Im Fall des «Bündner Edelhahns» zu wenige. Das Projekt ist nun Vergangenheit. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Knüller Serbien -Schweiz: «Wir sind mehr Schweizer als Albaner oder Serbe»

Das Fussballduell Serbien-Schweiz löst heftige Reaktionen aus. Ein Schweiz-Kosovare und ein Schweiz-Serbe über den Konflikt und ob sie für die Nati sind. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Zeit- und Geldmangel: Nach der Trennung sind Tierhalter oft überfordert

Schafft sich ein Paar ein Haustier an, kann das im Trennungsfall zum Problem werden: Einzelne Besitzer haben keine Zeit oder Geld für ihre Vierbeiner und müssen sie ins Tierheim geben. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Schafe sind genügsame Tiere

Schafe finden Kräuter und Gräser sogar auf dem Flüela-Pass zwischen Felsen, Geröll und Schneeflecken. Aber auch die Schafe im Tal passen sich an. Wie diejenigen, die vergangenen Samstag von den Weiden rund um St. Moritz und Celerina in die Val Fex zogen.

Anklagen gegen Parolini sind vom Tisch

Laut Aussagen des BDP-Regierungsrats Jon Domenic Parolini sind die beiden im Zusammenhang mit dem Bauskandal eingebrachten Strafanzeigen wegen Amtsgeheimnisverletzung und Ehrverletzung von der Staatsanwaltschaft für nichtig erklärt worden.  Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina