«Keine blasse, verwässerte Kopie»

Politiker aus allen Lagern haben ihre Argumente für eine Annahme der Abzockerinitiative präsentiert. SP und Grüne erhoffen sich von einem Ja Rückenwind für Volksbegehren aus dem linken Lager. >> Read More – Den ganzen Originalbeitrag unter: Der Bund Schweiz

VBS und Israel unterzeichnen Absichtserklärung

Bundespräsident Ueli Maurer, Chef des Eidg. Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS und der stellvertretende israelische Premierminister und Verteidigungsminister Ehud Barak haben anlässlich ihrer Teilnahme am World Economic Forum in Davos eine Absichtserklärung unterzeichnet. Darin wird festgehalten, dass der

St. Moritzer Gemeinderat sagt einstimmig Ja zum Olympia-Kredit

Das Gemeindeparlament von St. Moritz hat den Kredit von 5 Mio. Franken (Anteil Gemeinde) für die Kandidatur Olympische Winterspiele 2022 nach kürzester Diskussion einstimmig genehmigt und zu Handen der Volksabstimmung vom 3. März verabschiedet. >> Read More – Den ganzen

In survetsch da posta d’aulta qualitad per tuts

Il parlament federal ha revidiu la lescha da La Posta e tschentau ils accents per organisar in survetsch da posta d’aulta qualitad per tut la populaziun. >> Read More – Den ganzen Originalbeitrag unter: La Quotidiana

Morgan Stanley zweifelt an schnellem Ende der lockeren Geldpolitik

In einem aktuellen Investment-Report nennen Analysten des US-Bankhauses durchschnittliche Quartalsziele für den Goldpreis zwischen 1.715 Dollar und 1.830 Dollar bis Jahresende. Goldreporter >> Read More – Den ganzen Originalbeitrag unter: Gold-Bericht – Das Magazin um Gold und Wirtschaft

Pflege- und Schulbetreuerinnen – 40% – Kantonsschule

BILDUNG UND KULTUR Kantonsschule Auf das Schuljahr 2013/14 suchen wir zwei Pflege- und Schulbetreuerinnen (im Jobsharing mit je ca. 40%) zur Begleitung einer körperlich stark eingeschränkten Schülerin der Sekundarstufe II (10. SJ). Ihre Aufgaben: Betreuung und zum Teil medizinische Versorgung

Le CICR craint une extension du conflit

Les combats qui opposent les forces armées franco-maliennes aux groupes islamistes pourraient s’étendre aux pays voisins. En effet, les flots de réfugiés traversant les frontières exacerbent des tensions déjà existantes, avertit le président du Comité International de la Croix-Rouge Peter

Il CICR teme un effetto boomerang

La guerra in atto in Mali potrebbe innescare nuovi conflitti anche nei paesi vicini, spiega il presidente del Comitato internazionale della Croce rossa (CICR) Peter Maurer. «Le migliaia di rifugiati che stanno attraversando le frontiere rischiano infatti di accentuare le