Rivola in der Wüste in den Top 10

Der Ausdauersportler Roberto Rivola belegte beim «Sahara Race» in Namibia den hervorragenden 8. Schlussrang. Damit fiel das Resultat besser aus, als es der St. Moritzer erwarten konnte. Entsprechend glücklich war Rivola beim Zieleinlauf.  Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post,

Valais: Monthey va lancer la BAD, sa Brigade anti-déchets

Depuis deux ans citoyens et commune planchent sur des mesures concrètes afin d’améliorer la qualité de vie ensemble. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Empörung um Kindertheater: Sind Kriegstheater im Fach Heimatkunde erlaubt?

Dass die Türkei ein Freifach finanziert, in dem Kinder ein kriegerisches Theater einstudierten, sorgt für Empörung. Denn die Schulen kennen für den Unterricht klare Regeln. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Hotel Maria Sils in neuen Händen

Das Hotel Maria in Sils befindet sich seit über 70 Jahren im Besitz der Familie Möckli. Karin Möckli, die das Hotel über 35 Jahren selber führte, tritt nun in den Ruhestand. Das Hotel wurde an Regula und Andreas Ludwig (vormals Parkhotel

Suisse: La Fête de la Danse a fait vibrer 90’000 personnes

La 13e édition de la manifestation, qui célèbre la danse sous toutes ses formes, s’est terminée dimanche sur une affluence en hausse. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Uttwil TG: «Das ist das Gegenteil von Integration»

Mit Uniformen und Holzgewehren stellen türkischstämmige Primarschüler eine blutige Schlacht nach. Politiker sehen die Behörden in der Pflicht. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Accola Stiftung ehrt Silvano Gini

Die Paul Accola Stiftung unterstützt das Bernina-Trainingsmodell Schule und Sport . Die Förderpreise (Schneesport Rookie) gehen an Lea Meier (Biathlon, Skilanglauf) und an Valerio Grond (Skilanglauf). Auch der 16-jährige Silvano Gini aus Champfér wird ausgezeichnet. Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta

Suisse: Le Bélier défendra l’unité du Jura jusqu’au bout

La Question jurassienne semblait tranchée avec le vote du 18 juin 2017 sur l’appartenance cantonale du Jura. Un mouvement autonomiste qui ne l’entend pas de cette oreille compte bien agir. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse