Concerts ed evenimaints dal temp baroc

Quist on ha lö per la seguonda jada il Festival da baroc in Engiadina Bassa. Il festival spordscha concerts ed arrandschamaints dedichats al temp baroc in Grischun ed i’l chantun Uri.  Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina

Auch VBS und EDI: Private Sponsorings in Politik nehmen zu

Die Haushaltsmittel werden immer knapper. Dies hat zur Folge, dass häufiger Gelder aus anderen, privaten Quellen fliessen. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Das Open-Air-Feeling

Lumnezia, Chapella, Gampel… Die Schweiz ist zurzeit im Open-Air Fieber. Auch der heutige PS-Schreiber hat sich mit Open-Airs befasst. Genauer gesagt mit dem, was solche Festivals schlussendlich ausmacht.  Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina

Unfall im Bergell

Am Samstagnachmittag hat sich Höhe Nasciarina im Bergell eine Frontalkollision mit zwei Personenwagen ereignet. Drei Personen wurden dabei leicht verletzt. Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina

Seltener Wiesenbocksbart ist der Sieger

Die Blumen zeigen sich momentan von ihrer schönsten Seite. Renato Roganti liess sich davon inspirieren. Auf dem Weg zur Arbeit hat der Bergeller Wildhüter das Siegerfoto des EP/PL Fotowettbewerbs geschossen.  Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina

Meike Bambach ist Hotelière des Jahres 2019

Die langjährige Hoteldirektorin des 5-Sterne-Hotel Paradies in Ftan, Meike Bambach, wurde heute im Bilanz Hotelranking zur Hotelière des Jahres 2019 gekürt. Zugleich hat das Haus den 18. Rang unter den 50 besten Ferienhotels der Schweiz errungen. Den ganzen Bericht lesen

Brass-Sound in der Chastè-Bucht

Engadiner Open Airs kommen, weil sie Seltenheitswert haben, kleinen Sternstunden gleich. Die Silser Wasserzeichenkonzerte zählen dazu. Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina

Kivis gigantics e cactus cun spinas dutschas

D’incuort ha gnü lö la vernissascha da l’exposiziun dal duo artistic Badel e Sarbach illa chasa dal proget Amil a Tschlin. Sper früts surdimensiunats expuonan ils artists eir sculpturas cun üna culur cotschna tuot speciala. Den ganzen Bericht lesen unter: