Ein Lob auf das Engadin

Vier Ansprachen zum Nationalfeiertag hat die EP/PL näher unter die Lupe genommen: Jene von Doris Fiala, Nicola Spirig, Gerhard Pfister und Christian Jott Jenny. Alle Redner sind voll des Lobes über das Engadin. Mehr dazu in der EP/PL vom 2.8.

Allemagne/Suisse: Les «space brownies» ont mal passé

Cinq jeunes Suisses ont fini à l’hôpital en Allemagne après avoir confectionné et dégusté des biscuits au chanvre. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Fragen und Antworten: Was droht, wenn man trotzdem Raketen zündet?

Wegen der Waldbrandgefahr haben 17 Kantone das Abbrennen von Feuerwerk untersagt. 20 Minuten beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Feuerverbote. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Dinosaurierspuren am Piz Chalambert?

Anfangs Juli entdeckte der frühere Revierförster Mario Riatsch aus Sent beim Abstieg vom Piz Chalambert im Unterengadin Spuren – Dinosaurierspuren. Gemäss ersten Erkenntnissen gibt es an der Echtheit der Spuren kaum Zweifel. Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta

Suisse: La 1er Août continue, avec ou sans feux d’artifice

Parmi les manifestations préférées des Suisses à l’occasion de la fête nationale figure le brunch à la ferme. Plusieurs Conseillers fédéraux sacrifieront à la tradition. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

1. August: 120’000 besuchen Basler Feuerwerk

Die Festlichkeiten zum Schweizer Nationalfeiertag haben begonnen. Alles zum 1. August im Ticker. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Achtung Waldbrandgefahr!

Im Unterengadin, im Puschlav und im Bergell herrscht aufgrund der grossen Trockenheut ein absolutes Feuerverbot. Im Oberengadin, in der Val Müstair und in Samnaun präsentiert sich die Lage etwas entspannter: Dort herrscht erhebliche Waldbrandgefahr.  Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner

Suisse: Le tirage de l’Euromillions n’a pas fait de millionnaire

Pour remporter le jackpot, il fallait cocher les numéros 20, 25, 34, 42 et 45, ainsi que les étoiles 6 et 11. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse