Korrekturen nötig?

Vier Jahre nach Inkrafttreten der Zweitwohnungsgesetzgebung fand am Montag in Bern eine Fachtagung. Verschiedene Organisationen wie die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Berggebiete kamen zum Schluss, dass das Gesetz Korrekturen braucht. 

Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina