Oberster Förster warnt: «Für den Wald war die Hitzewelle sehr schlimm»

Die jüngste Hitzewelle habe dem Schweizer Wald arg zugesetzt, sagt der Berner Förster Peter Piller. Durch die warmen Temperaturen breitete sich der Borkenkäfer aus.
Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News