Kontrolle von Tiertransporten

Die Kantonspolizei Graubünden hat am Montag anlässlich einer Weiterbildung der Tierschutzsachbearbeiter Tiertransporte kontrolliert. Sechs Personen mussten wegen Widerhandlungen gegen die Tierschutz- und Tierseuchengesetzgebung verzeigt werden.

Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina