«Die Zentralisierung macht uns das Leben schwer»

Seit sieben Monaten ist Beat Moll Chef über das Oberengadiner Gesundheitswesen. Warum Kooperationen wichtig sind, weshalb er aus ökonomischen Gründen einen Standort für ein Pflegeheim favorisiert und woran das Schweizer Gesundheitswesen krankt, sagt er im Interview.

Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina