Tages Archiv: 11. März 2019

Verantwortung für 42,195 Kilometer

Seine Entscheidungen sind von grosser Tragweite. Beim Engadin Skimarathon ist Reto Matossi Streckenchef und weiss, worauf es zu achten gilt. Dass er vor dem Start für einen optimalen Rennverlauf um 4.30 Uhr mit den Langlaufskiern auf den See hinaus läuft,

Cologna gewinnt in Rekordzeit

Dario Cologna entscheidet im Spurt einer Achtergruppe den 51. Engadin Skimarathons und gewinnt diesen in der Rekordzeit von 1.22.23. Es ist sein vierter Sieg. Cédrik Steiner wird Fünfter. Bei den Frauen gewinnt Nathalie von Siebenthal in 1.30.41. Den ganzen Bericht

Giuliana Werro mit Top Ten Platz

Giuliana Werro (Zernez) hat in der Gesamtwertung der Damen den hervorragenden 9. Platz erreicht. Knapp 3.30 Minuten hinter Siegerin Nathalie von Siebenthal. Auch sonst gab es einige Top-Platzierungen der Engadiner.  Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina