Tages Archiv: 18. Juni 2018

Berne: Gaming: «les ‚loot box‘, un système démoniaque»

Un parlementaire veut réglementer les micro-transactions dans les certains jeux vidéo. Il veut qu’elles soient assimilées à des jeux d’argent, et réglées par la loi récemment acceptée par le peuple. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Neue Kampagne: Was tun, wenn Freunde von Suizid sprechen?

Mit einer Kampagne machen drei Organisationen Jugendlichen Mut, Freunden bei Krisen beizustehen. «Hilfe zu holen ist kein Verrat», sagt eine Expertin. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Schafe sind genügsame Tiere

Schafe finden Kräuter und Gräser sogar auf dem Flüela-Pass zwischen Felsen, Geröll und Schneeflecken. Aber auch die Schafe im Tal passen sich an. Wie diejenigen, die vergangenen Samstag von den Weiden rund um St. Moritz und Celerina in die Val Fex zogen.

Suisse: Deux diplomates turcs placés sous mandat d’arrêt

Un mandat d’arrêt vient d’être émis à l’encontre de deux diplomates turcs. Ils sont soupçonnés d’avoir planifié le rapt d’un Suisse. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Schweiz gegen Brasilien: SRF schafft mit WM-Spiel den Zuschauerrekord

Das Schweizer WM-Auftaktspiel gegen Brasilien (1:1) sorgte bei SRF für einen Zuschauerrekord seit der Umstellung der Messmethode vor fünf Jahren. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Raser verzeigt

Am Sonntag hat die Kantonspolizei Graubünden im Oberengadin Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei wurden ein 27-jähriger italienischer Motorradfahrer mit 140 km/h angehalten sowie ein 52-jähriger portugiesischer Motorradfahrer mit 155 km/h. Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina

Bâle: Amis des bêtes outrés par un minet pendu par le cou

L’affiche d’une expo au Musée Tinguely fait bondir des défenseurs des animaux. Les responsables n’y trouvent rien à redire. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Fotoarchiv erinnert an Überschwemmungen: «Viele unterschätzen die Hochwassergefahr»

Vier von fünf Schweizer Gemeinden waren in den letzten Jahren von Überschwemmungen betroffen. Solche Ereignisse sollen nun auf einer Plattform festgehalten werden. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News