Geheimdienst: Schweizer Spitäler verarzteten Jihadisten

2011 reisten mehrere Dutzend verletzte Libyer zur Behandlung in die Schweiz. Ob alle wieder ausgereist sind, ist unklar.
Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News