Tages Archiv: 16. Juni 2018

Suisse: Démission du vice-président de La Poste

Conséquence du scandale CarPostal, le vice-président du conseil d’administration du géant jaune Adriano Vassalli a annoncé son départ samedi. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

20 Monate bedingt für IZRS-Cherni: «Gericht hat das Maximum herausgeholt»

Wegen Terrorpropaganda kassiert der IZRS-Kulturbeauftragte 20 Monate bedingt. Das Gericht habe das geltende Recht ausgereizt, sagt ein Politiker und fordert Verschärfungen. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Ausstellung «Auszeichnung Gute Bauten Graubünden 2017» eröffnet

Am Samstag wurde im Forum Paracelsus in St. Moritz die Wanderausstellung «Auszeichnung Gute Bauten Graubünden 2017» eröffnet. Ausgezeichnet wurde auch das Hallenbad Ovaverva. Die Ausstellung ist vom 17. bis 21. Juni täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.  Den ganzen Bericht lesen unter:

Trafic ferroviaire: La gare de Winterthour bloquée jusqu’à dimanche

Un convoi chargé de ballast a déraillé vendredi en début de soirée à la gare de Winterthour. Les lignes électriques ont subi d’importants dégâts. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

300 km/h : Zweimal durch Kontrolle gefallen wegen Reifen

3000 Franken – so viel musste der Waadtländer David in seinen Boliden investieren, damit er durch die MFK kommt. Der Grund: Seine Reifen waren nicht konform. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Distrikt-Governor für ein Jahr

Hotelier Markus Hauser wird zum Distrikt-Governor im Distrikt 2000 gewählt. Somit ist nach 25 Jahren und dem St.Moritzer Jakob Alder wieder ein Bündner Rotary-Governeur. Die EP/PL hat Hauser interviewt. Lesen Sie mehr am 16. Juni.  Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner

Loterie: La cagnotte de l’Euro Millions reste intacte

Aucun joueur n’est parvenu à deviner la bonne combinaison vendredi. 42 millions de francs seront en jeu lors du prochain tirage. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Versicherungen: Dreimal mehr Blitzschäden durch Gewitter

In den letzten Wochen zuckten Tausende Blitze am Himmel, die Zahl der Gewitter war gross. Das spüren auch die Versicherungen. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News