Die Hassliebe zum Haar

Die menschlichen Haare sind schon seltsam. Noch seltsamer ist, wie wir mit unseren Haaren umgehen. Alles was sich unterhalb des Nackes befindet wird gehasst, alles oberhalb geliebt. Die PS-Kolumne vom Samstag, 21. April widmet sich diesem Thema.

Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina