Tages Archiv: 20. April 2018

Berne: Un canard visiblement pressé flashé à 52 km/h

La semaine passée, un volatile s’est fait avoir par un radar installé à Köniz (BE). L’animal se déplaçait à 52 km/h dans une zone limitée à 30 km/h. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Konzessionsentscheid: «Dichtes Netz eignet sich nicht für Experimente»

Der Entscheid des Bundes, der BLS zwei Fernverkehrs-Strecken zuzuschanzen, ist nur vordergründig ein Erfolg, sagen Experten. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Mehr Schweizer, weniger Italiener

Die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz hat das Jahr 2017 mit einem Plus von 5,1 Prozent an Hotellogiernächten abgeschlossen. Die Schweizer Gäste steuerten erneut den Hauptteil am Zuwachs bei. Bei den Italienern war ein Rückgang von 5,1 Prozent zu verzeichnen. Den

Suisse: «On ne meurt pas de la même manière»

Les décisions autour de la fin de vie sont influencées par le contexte culturel, selon une étude des universités de Genève et Zurich. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Erste Sommertage: «Es gab schon solche, die völlig verbrannt waren»

Die ersten Sonnentage locken die Schweiz ins Freie. Viele unterschätzen allerdings die Frühlingssonne, schmerzhafte Verbrennungen sind die Folge. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Eishallen-Initiative ist gültig

Die Präsidentenkonferenz der Region Maloja hat am Donnerstag die eingereichten 1641 Unterschriften zur Eishallen-Initiative geprüft und die formelle Gültigkeit der Initiative festgestellt. Jetzt stehen Gespräche zwischen Initianten und der Region an. Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina

Catastrophes: Les sirènes retentiront le 23 mai

«Partiellement réussi» en raison d’un dysfonctionnement, le dernier essai des sirènes n’avait pas convaincu les autorités qui a décidé de le refaire fin mai. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Gute Dienste: Treffen sich Trump und Kim Jong-un in Genf?

Der US-Präsident Donald Trump wird den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un treffen. Dafür würden mehrere Orte in Frage kommen. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News