Tages Archiv: 4. März 2018

Winterthour (ZH): La gauche reconquiert la majorité à l’exécutif

La majorité de l’exécutif de Winterthour (ZH) rebascule à gauche après quatre de domination bourgeoise. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

«Neuer Anfang für die SRG»: SRG investiert in Filme und Serien – trotz Sparpaket

Nach der gewonnenen Abstimmung will die SRG sparen. Sie plant werbefreie Filme und mehr Serien aus der Schweiz. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Caffè sospeso

Aus Italien stammt die Idee, einem Unbekannten, der später mal die Bar betritt, eine Tasse Kaffee zu spendieren. Eine schöne Geste der Solidarität, aufgegriffen im PS der EP vom 3. März. Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina

Sbüttà l’iniziativa da vuschar per scrutin

Il suveran da Scuol ha sbüttà l’iniziativa a reguard il vuschar per scrutin cun 681 cunter 668 vuschs. La cuntraproposta invezza es gnüda acceptada cun 59,3 pertschient. Eir la revisiun parziala da la constituziun cumünala es gnüda approvada cun 83,8

Loterie: Personne n’a remporté le gros lot au Swiss Loto

Les numéros à cocher étaient 3, 12, 17, 32, 38 et 42. Le numéro chance était le 6 et le rePLAY le 01. Le joker était le 185772. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Komplizierte Namen: «Sie denken, ich heisse wie das Katzenfutter Sheba»

Wer einen komplizierten Namen hat, muss sich einige kuriose Variationen und Spitznamen anhören. Drei Leser erzählen, wie es ihnen damit ergeht. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

«World Skills» in Graubünden?

Die Regierung prüft eine Kandidatur für die internationalen Berufsweltmeisterschaften im Kanton Graubünden. Der Zeitpunkt und die allfällige Zusammenarbeit mit anderen Kantonen ist noch ungewiss. Lesen Sie dazu mehr in der Ausgabe vom 3.März. Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta