Hani Oweira: «Gerettete Leben sind der grösste Lohn»

Hani Oweira (39) hat in Aleppo Medizin studiert. Jetzt operiert der Spitzenchirurg in der Schweiz – und kämpft mit Rassismus unter Kollegen.
Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News