Tages Archiv: 26. Oktober 2017

Die Wohnung auf Zeit ist für Vermieter ein gutes Geschäft

In der Schweiz werden immer mehr Wohnungen wochen- oder monatsweise vermietet. In den «Serviced Apartments» lässt sich komfortabel für kurze Zeit leben. Der gute Service hat allerdings seinen Preis. Den ganzen Bericht lesen unter:

Egypte: L’ânesse maltraitée restera en Egypte

Un groupe de touristes a racheté une ânesse en piteux état et voulait la ramener en Suisse. Finalement, l’animal restera en Egypte car il n’aurait pas supporté la mise en quarantaine. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

#Ihave: «Ich ignorierte die Meinung von Frauen»

Auf #MeToo folgt #Ihave: Nun beginnen sich Männer zu ihren Taten zu bekennen und geloben Besserung. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Kantonsbudget im Lot

Das Budget 2018 des Kantons Graubünden liegt mit einem Defizit von 23,2 Millionen Franken noch im grünen Bereich und nahe am Ergebnis des Vorjahres (-20,1 Mio.). Die gesamten Aufwendungen wachsen um 36 Millionen und die Erträge um total 33 Mio. 

Deutsche-Börse-Chef Kengeter nimmt den Hut

Der Druck auf Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter ist zu gross geworden: Der ehemalige UBS-Spitzenbanker gibt den Chefposten auf. Den ganzen Bericht lesen unter:

Egypte: Des Suisses en vacances rachètent un âne maltraité

Un groupe de touristes s’est ému du sort d’un animal battu. Ils l’ont fait soigner et veulent le ramener en Suisse. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Kulturelle Aneignung: «Ich trage Dreads, weil sie mir gefallen»

Sollen Weisse aufhören, Dreadlocks zu tragen oder Jazz zu spielen? Nein, finden Betroffene. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Selbstunfall am Flüelapass

Auf der Flüelastrasse kurz vor der Örtlichkeit «Chant sura» ist am Mittwochvormittag ein in Richtung Susch fahrender Personenwagen über die Strasse hinaus geraten. Die 50-jährige Fahrzeuglenkerin wurde leicht verletzt.   Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina