Tages Archiv: 14. September 2017

Umsatzplus dank schönem Wetter

Per Ende August verzeichneten die Seilbahnunternehmungen der Schweiz gegenüber dem Vorjahr 14% mehr Gäste. Auch der Transportumsatz liegt mit 12,8%  deutlich über dem Vorjahr. Graubünden konnte ebenfalls zulegen.  Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post, Posta Ladina

Luxusklasse: Fünf-Sterne-Haus öffnet am Bürgenstock

Das Hotelprojekt am Bürgenstock ist eines der ehrgeizigsten Projekte im Schweizer Gastgewerbe. Als nächster Schritte wurde das Fünf-Sterne-Haus eröffnet. Das Spa allerdings ist noch im Bau. Den ganzen Bericht lesen unter:

Canton du Valais: Une nouvelle consultation pour les personnes âgées

Ces consultations d’évaluation ambulatoires existent déjà en Suisse, notamment dans les cantons de Vaud et Genève. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Anwältin des Zürcher G-20-Chaoten: «Mit dem Urteil kann man recht zufrieden sein»

Der Zürcher, der seit Juli wegen der G-20-Proteste in U-Haft sass, ist am Donnerstag verurteilt worden. Seine Anwältin ist im Hinblick auf ähnliche Urteile zufrieden. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Cultura per tuots a l’Institut Otalpin

«Cultura a l’IOF» as nomna la plü nouva sporta da la scoula media a Ftan. Il magister ed intermediatur cultural Chasper Pult ha survgni il mandat d’organisar evenimaints culturals per scolaras ed abitants. Ils detagls illa «Posta Ladina» da gövgia,

Sturm zieht übers Land, dann kommt die Kälte

Ein Sturm liess am Donnerstag Lastwagen umkippen und in Kloten Flugzeuge durchstarten. Am Nachmittag breitet sich eine Kaltfront über der Alpennordseite aus. Den ganzen Bericht lesen unter:

«No Billag»: Nouvelle bataille sur la SSR au National

La Chambre du peuple débat ce mardi sur la suppression pure et simple de la redevance demandée par l’initiative dite «No Billag». Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Theorieprüfung: Lernfahrer scheitern beim Rechtsvortritt

Die Fahrschüler kennen die Vortrittsregeln nicht. Das zeigt die Auswertung der Daten einer Trainings-App. Die Fahrlehrer kritisieren das seit Jahren. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News