Tages Archiv: 12. Juni 2017

Lucerne: Biblio privée de nouveaux livres faute de budget

Le canton fait face à des difficultés financières. Tous les services doivent se serrer la ceinture. Les bibliothécaires protestent. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Ausflug ins Bundeshaus: «Seichte Schüler-Fragen» nerven SVP-Politikerin

Schüler besuchen das Bundeshaus oder wollen Nationalräte interviewen: Nationalrätin Barbara Steinemann nervt sich über Projekte «linker Lehrer». Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Berne veut protéger ses archives du renseignement

Le Conseil fédéral voudrait prolonger le délai de protection des documents du Service de renseignement classés aux Archives nationales. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Suisse

Le National veut connaître le passé pénal des émigrés

La Suisse devrait pouvoir se renseigner sur des précédents pénaux des citoyens de l’UE voulant s’installer sur son territoire sans exiger à chaque fois un extrait de casier judiciaire. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Suisse

ESM: Studie ermittelt volkswirtschaftliche Bilanz

Der Engadin Skimarathon 2017 löst in der Schweiz eine Bruttowertschöpfung von 15 Mio. Franken aus, davon alleine über 6 Mio. Franken in der Region Engadin. Besonders das Engadiner Gastgewerbe profitiert vom jährlich wiederkehrenden Sportanlass. Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner

Neuer Status für Schutzbedürftige

Bei den Aufenthaltsbedingungen für Schutzbedürftige, die nun den Status «Vorläufig aufgenommen» bekommen, soll künftig differenziert werden. Den ganzen Bericht lesen unter: Der Bund Schweiz

Theresa May hält an «hartem Brexit» fest

Trotz Verlusten an der Urne strebt die britische Regierung weiter den Austritt aus dem Binnenmarkt an. Nur so erhalte man die Kontrolle über die Grenzen zurück. Die Verhandlungen sollen bald starten. Den ganzen Bericht lesen unter:

Ensemble à Gauche présente 66 candidats

La coalition d’extrême-gauche vise quinze sièges aux élections cantonales de 2018, soit le double de sa députation actuelle. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Genève