Tages Archiv: 15. Mai 2017

Bâle-Ville: Déduire ses impôts du salaire, une idée qui séduit

Pour parer aux dettes des contribuables et assurer le revenu de l’Etat, le parlement bâlois réfléchit à l’imposition à la source. Vaud y pense aussi. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Volksinitiative: «Nie mehr 1 Kilo Poulet-Flügeli für 7 Franken»

Die Stiftung Sentience Politics will mit einer Volksinitiative «die Massentierhaltung in der Schweiz» abschaffen. Der Bauernverband findet das unnötig. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

In der Schweiz warten 17 Jahre Knast auf ihn: Oensingen-Killer im Kosovo abgetaucht

OENSINGEN SO – Nach dem Doppelmord von Oensingen sind zwei Täter zu jahrelangen Haftstrafen verurteilt worden. Doch von einem der Männer fehlt seit Dezember jede Spur. Am 16. Dezember 2016 fällt das Urteil am Solothurner Obergericht: 17 Jahre Knast lautet die

La ‚Ndrangheta exploitait l’accueil des migrants

Coup de filet contre la mafia calabraise qui contrôlait un énorme centre d’accueil de demandeurs d’asile. De l’argent détourné pourrait avoir été blanchi en Suisse. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Suisse

Les cours pour responsables musulmans ont cartonné

Depuis septembre 2016, les ateliers de formation continue du Centre suisse islam et société ont attiré plus de 450 participants. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Suisse

Ein Tal, vielerlei Frühling

Während andernorts schon Wiesen gemäht werden, erwacht die Natur im Engadin gewohnt bedächtig. Impressionen über den dreistufigen Frühling im 90 Kilometer langen Engadin in der «Engadiner Post/Posta Ladina» vom Dienstag, 16. Mai und in einer Online-Fotogalerie. Den ganzen Bericht lesen

Arm trotz Arbeit – so viele Menschen trifft es in der Schweiz

Über eine halbe Million Menschen in der Schweiz leben unter der Armutsgrenze. Besonders gefährdet sind Erwerbslose und Alleinerziehende. Den ganzen Bericht lesen unter: Der Bund Schweiz

Die grössten Pharmakonzerne wachsen weniger stark

In der Pharmaindustrie verlieren die grössten Firmen Marktanteile. Das zeigt eine Studie. Auch Roche und Novartis sind schwach gewachsen. Geld lässt sich vor allem mit Krebsmedikamenten verdienen. Den ganzen Bericht lesen unter: