Tages Archiv: 14. Februar 2017

Charles Morerod, Präsident der Bischofskonferenz, geisselt pädophile Priester: «Diese Affären sind ein Kreuz und ein Spuk»

Charles Morerod (55) hat an den Enthüllungen über das pädokriminelle Treiben von Pater Joël mitgewirkt. Der Bischof der Diözese Lausanne, Genf und Freiburg, ermunterte den Papst, das Vorwort zum Buch zu schreiben. Als Präsident der Schweizer Bischofskonferenz gilt er, anders

Les élus poursuivent leur charge contre la SSR

Les parlementaires s’attaquent, cette fois, aux chaînes thématiques. Option Musique pourrait en pâtir. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Suisse

Deux joueurs se partagent la mise à l’Euro Millions

Les gagnants de mardi vont toucher chacun 25 millions de francs. La prochaine cagnotte, vendredi, offrira 18 millions. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Suisse

St. Moritz verliert erstes Playoff-Spiel

Der EHC St. Moritz verliert das erste Playoff-Spiel auswärts gegen den EHC Schaffhausen mit 3:5 (1:2, 1:1, 1:2). Die St. Moritzer konnten zwar einen 1:3 Rückstand wieder ausgleichen, nach der erneuten Führung der Heimmannschaft in der 43. Minute konnte der EHC St. Moritz

Möglicher Gehilfe im Wettbetrug erhält Freispruch

Die Bundesanwaltschaft scheitert vor Gericht, einen Mann in Sachen Wettskandal zu überführen. Damit folgt der Richter einem Urteil aus dem Jahr 2012. Den ganzen Bericht lesen unter: Der Bund Schweiz

Wieso Schwarze in den USA weniger Vermögen besitzen

Nirgends ist die ökonomische Ungleichheit zwischen Afroamerikanern und Weissen so gross wie beim Vermögen. Eine Studie räumt nun mit unzureichenden Erklärungen auf und liefert einen plausiblen Grund. Den ganzen Bericht lesen unter:

Aux siècles passés, Genève a rêvé d’une autre rade

Une gare à Rive, un Jardin anglais géant et des rails sur l’île Rousseau: zoom sur les projets d’aménagement de la rade passés à l’as. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Genève

L’avenir de la Cour aux Marchandises ressemble à une impasse

La population de Vevey a rejeté le projet des CFF de 350 logements au centre-ville. En l’absence de plan B, tout semble bloqué. Den ganzen Bericht lesen unter: 24 heures Vaud und Régions