Geld oder Zeit sinnvoll spenden

Viele gemeinnützige Organisationen sind auf Spenden angewiesen, um ihre Arbeit ausführen zu können. Die Spendenbereitschaft ist bei den meisten Menschen ziemlich groß, vor allem dann, wenn gerade ein großes Unglück passiert ist oder ein Geschehnis für großes Aufsehen gesorgt hat. Doch auch die Vereine, die ganz unspektakulär vor Ort ihre wichtige Arbeit leisten, brauchen Spenden. Jeder, der etwas Geld erübrigen kann, sollte überlegen, ob er nicht einen Verein seiner Wahl unterstützt.

Geld spenden

Spenden lässt sich auf verschiedene Weise. Geld benötigen alle Organisationen. Geldspenden können sowohl für die allgemeinen Vereinszwecke übergeben werden als auch für bestimmte Projekte, also zweckgebunden. Ob Spielzeug für das Kinderhaus oder Sportgeräte für den Sportverein, solche Spenden sind eine gute Geldanlage, denn sie ermöglichen es, dass auch Kinder aus weniger begüterten Elternhäusern in den Genuss von sozialen Einrichtungen kommen.

Kein Verein und keine Organisation kommen ohne hauptamtliche Kräfte aus. Diese müssen finanziert werden. Die Gemeinden oder staatliche Stellen tragen meist nur einen kleinen Teil zu den Personalkosten bei. Gerade für diesen Bereich sind regelmäßige Spenden ganz wichtig. Auch wenn sie auf den ersten Blick nicht so sinnvoll erscheinen mögen – nur wenn Mitarbeiter den Verein führen, kann die Arbeit für soziale Zwecke durchgeführt werden.

Zeit spenden

Weitere Infos zum Thema finden Sie im E-Book Spende unter meinegeldanlage.com.

Neben finanziellen Mitteln fehlt es vielen Vereinen an tatkräftiger Unterstützung. Wer wenig Geld hat, kann trotzdem spenden, nämlich seine Zeit. Er kann Kindergruppen unterstützen, ehrenamtlich die bürokratischen Arbeiten eines Vereins erledigen oder beim Renovieren von Vereinsheimen helfen. Es gibt so viele Möglichkeiten, sinnvoll zu spenden, dass jeder einen Spendenzweck finden kann, der ihm am Herzen liegt.