Raumfahrt: Erster Sentinel-Satellit gestartet

Zur Erdbeobachtung hat Europas Raumfahrtagentur ESA am späten Donnerstagabend den ersten Satelliten der neuen «Sentinel»-Reihe ins All geschossen. Dieser soll die Erdoberfläche mit noch nie dagewesener Genauigkeit erfassen. An Bord ist auch Schweizer Technologie.
Den ganzen Bericht lesen unter: Blick.ch – Schweiz