„Die Schweiz ist ein tief gespaltenes Land“

Das Zufallsmehr zugunsten von Einwanderer-Kontingenten am 9. Februar zeige die tiefe Spaltung der Schweiz in der Frage der nationalen Identität, sagt Silja Häusermann. Die Politikwissenschaftlerin sieht das als Gefahr für das Schweizer Konsenssystem.
(Photo: Keystone)

Den ganzen Bericht lesen unter: swissinfo.ch – Politik