In zwei Jahren Weltcupspringen?

Wenn alles klappt, könnte 2016/17 in St. Moritz das erste Weltcupspringen auf der neuen Grossschanze stattfinden. Eine provisorische Zusage des Internationalen Skiverbandes liegt vor. Sorge bereiten Altlasten, die vor Baustart saniert werden müssen.

Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post / Posta Ladina