AKW: ENSI reagiert auf Medienbericht

Die Atomaufsichtsbehörde ENSI hat eine angebliche Sicherheitslücke in den drei Schweizer Druckwasserreaktoren relativiert. «Schweizer Kernkraftwerke können keine Atombomben werden», hält das ENSI in der Reaktion zu einem Bericht des Magazins «Der Spiegel» fest.
Den ganzen Bericht lesen unter: Blick.ch – Schweiz