«Die Hälfte gehört zu den Verlierern»

Unsolidarisch, ungerecht und eine Fehlkonstruktion: Mittels Volksabstimmung soll die FA-Reform gebodigt werden. Wenn das nicht gelingt, dürften die Juristen das Zepter übernehmen. Der Widerstand gegen die Finanzausgleichsreform hat zugenommen

Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post / Posta Ladina