Ukraine: Tim Guldimann nach Krim-Besuch

Nach einem Besuch auf der ukrainischen Schwarzmeer-Halbinsel Krim hat es der OSZE-Sondergesandte Tim Guldimann als «ein Wunder» bezeichnet, dass «angesichts der politischen und militärischen Umstände» bisher ein Blutvergiessen verhindert werden konnte.
Den ganzen Bericht lesen unter: Blick.ch – Schweiz