Tages Archiv: 3. März 2014

150 Jahre Spitzen-Tee aus Sri Lanka: Neue Ernten machen munter

Jetzt kommt er wieder frisch in den Handel, der außergewöhnlich aromatische Schwarztee aus Dimbula, einem der ältesten und berühmtesten Tee-Anbaugebiete Sri Lankas. Von Februar bis April werden im Südwesten des Inselstaates in den Teegärten der Region bei trockenem, kühlen Klima

Affiches du Salon: des placards qui en disent long sur l’automobile

Drapeau nazi, images psychédéliques, chauvinisme: les affiches de la manifestation rappellent les étapes de son histoire. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Genève

Neue Verfassungsbestimmungen zur Zuwanderung: Sommaruga informiert EU

Bundesrätin Simonetta Sommaruga, Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartementes (EJPD), hat am Montag in Brüssel den Rat der Justiz- und Innenminister der Europäischen Union (EU) über die Umsetzung der neuen schweizerischen Verfassungsbestimmungen zur Zuwanderung informiert. Sie legte dar, dass die

Au centre-ville de Montreux, un axe fort sera fermé durant deux mois

L’avenue de Belmont doit être rénové d’urgence. Les travaux, entrepris cet été, perturberont le trafic entre le haut et le bas de la commune. Den ganzen Bericht lesen unter: 24 heures Vaud und Régions

On achève toujours bien les cadres

Dans le livre «On achève bien les cadres», l’Américaine Barbara Ehrenreich décrivait la recherche de travail d’une cadre d’âge moyen. Une dure réalité qui semblait assez éloignée de la nôtre. Or 2008 marquait le début de la crise. Côtoyant dans

Die Ukraine als Spielball der Macht

Die Schweizer Zeitungen bringen den Aufmarsch russischer Truppen auf der ukrainischen Halbinsel Krim und die Generalmobilmachung der Streitkräfte in der Ukraine vom Wochenende auf einen gemeinsamen Nenner: Der russische Präsident Wladimir Putin benutzt die Krim als Verhandlungspfand im Poker um

Genève: Didier Burkhalter: «Pas de raison de tout bloquer»

Il n’y a aucune raison de stopper les discussions avec l’Union européenne (UE) à la suite du vote du 9 février sur l’immigration de masse, a affirmé lundi à Genève le président de la Confédération. Den ganzen Bericht lesen unter:

Lex-Leuenberger: Kein Mandatsverbot für Alt-Bundesräte

Für den ehemaligen Bundesrat Moritz Leuenberger dürfte das Verwaltungsratsmandat beim Baukonzern Implenia keine politischen Folgen haben. Der Ständerat hat eine entsprechende Gesetzesvorlage abgelehnt. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News