Die perfekte Täuschung

Die in den Korruptionsfall im Seco involvierten Personen täuschten auch externe Prüfer und vielleicht sogar die eigene Firma. Mit ihren Tricks erreichten sie Gewinnmargen von bis zu 73 Prozent.
Den ganzen Bericht lesen unter: Der Bund Schweiz