St.Moritzer Tiefschlaf

Der EHC St.Moritz verlor das Playoff-Viertelfinalheimspiel gegen Aufstiegsfavorit Wetzikon diskussionslos mit 1:9 Toren. Die Engadiner zeigten eine miserable Leistung und konnten nur das Mitteldrittel einigermassen ausgeglichen gestalten.

Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post / Posta Ladina