Mehrwertsteuer und Handelsregister verwenden nun die Unternehmens-Identifikationsnummer

Den Anforderungen der Gesetzgebung zur Unternehmens-Identifikationsnummer (UID) entsprechend haben zwei wichtige Partnerregister die Einführung der UID erfolgreich umgesetzt. Seit Anfang dieses Jahres ist die UID die gültige Identifikationsnummer für die 28 kantonalen Handelsregister wie auch für die Mehrwertsteuer. Der Bundesrat wurde durch das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) über das Einführungsprogramm der UID informiert.
Den ganzen Bericht lesen unter: Bundesverwaltung – Alle Mitteilungen