Tages Archiv: 20. Februar 2014

Un radar high-tech mettra de l’ordre dans la rue du Rhône

La caméra détectera les véhicules qui bravent la limitation aux ayants droit. Elle produira les amendes automatiquement. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Genève

Die Schweizer Grand Prix Literatur gehen an Philippe Jaccottet und Paul Nizon, Christoph Ferber erhält den Spezialpreis Übersetzung

Der Vorsteher des Eidgenössischen Departements des Innern, Bundesrat Alain Berset, hat an der Feier zur Verleihung der Schweizer Literaturpreise die Namen der zwei Autoren und des Übersetzers bekanntgegeben, die für ihr Gesamtwerk geehrt werden. Die Eidgenössische Jury für Literatur unter

«J’avais déjà été braquée en 2010»

Attaquée jeudi soir, la caissière de l’épicerie l’Alimentation des Moulins a accepté de donner son témoignage d’une mauvaise expérience qu’elle avait hélas déjà vécue. Den ganzen Bericht lesen unter: 24 heures Vaud und Régions

Grandes entreprises suisses: que faire du trésor accumulé?

Les grandes sociétés ont publié des résultats 2013 dans l’ensemble assez convaincants, selon les experts. Les groupes continuent d’accumuler des montagnes de liquidités. Les dividendes augmentent, mais sont jugés plutôt modestes. Les perspectives pour cette année sont favorables Den ganzen

„Die Schweiz ist definitiv keine Kolonie der EU“

Auch angesichts der harschen Reaktionen Brüssels auf das Ja der Schweiz zur Begrenzung der Einwanderung mittels Kontingenten demonstriert Christoph Mörgeli von der siegreichen SVP Gelassenheit. „Dadurch rückt der Beitritt der Schweiz zur EU in ständig weitere Ferne“, ist der Zürcher

Justice: Fin de garde à vue pour Serge Dassault

L’industriel Serge Dassault, soupçonné d’avoir utilisé sa fortune pour assurer sa réélection à Corbeil-Essonnes (France), a pu se libérer de la garde à vue jeudi mais pourrait être mis en examen. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Kroatien-Frage: So will der Bundesrat Brüssel besänftigen

Der Bundesrat versucht, das Kroatien-Dossier von anderen EU-Dossiers abzukoppeln. Dies erklärten Didier Burkhalter und Johann Schneider-Ammann in der Aussenpolitischen Kommission des Ständerates. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Gitter statt Asyl: Entführer-Pilot in U-Haft

Co-Pilot Hailemedhin Abera Tegegn (30) entführte ein Linienflugzeug nach Genf und verlangte Asyl. Jetzt sitzt er in U-Haft. Den ganzen Bericht lesen unter: Blick.ch – Schweiz