Volksschule: Kopftuch in Freiburger Schulzimmern erlaubt

Das freiburgische Kantonsparlament will die Schülerinnen und Schüler des Kantons verpflichten, den Unterricht mit unbedecktem Gesicht zu besuchen, also ohne Burka oder Gesichtsschleier (Niqab). Die Schülerinnen und Schüler sollen aber nicht mit unbedecktem Kopf zur Schule müssen.
Den ganzen Bericht lesen unter: Blick.ch – Schweiz