Menschenhandel stärker bekämpfen

Bundesrätin Simonetta Sommaruga, die Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements (EJPD), hat am Montag in Wien an einer Konferenz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) und des Europarats gegen Menschenhandel teilgenommen. Sie unterstrich in der Eröffnungsrede, wie wichtig gerade die internationale Zusammenarbeit im Kampf gegen eine der schwersten Menschenrechtsverletzungen ist. Sommaruga traf sich zudem mit mehreren Amtskolleginnen und Amtskollegen zu bilateralen Gesprächen.
Den ganzen Bericht lesen unter: Bundesverwaltung – Alle Mitteilungen