Flugzeug-Entführung in Genf: Kampfjets brachten die Maschine zu Boden

Das Flugzeug der Ethiopian Airlines wurde vom 30-jährigen Kopiloten entführt. Er hat sich im Cockpit eingesperrt, als der Pilot auf dem WC war. Nach der Landung bat er um Asyl in der Schweiz. Das sagten die Flughafenbehörden an einer Pressekonferenz.
Den ganzen Bericht lesen unter: Blick.ch – Schweiz