Tages Archiv: 13. Februar 2014

Mit übler Masche Diamanten erschlichen: Gauner versteckt sich in Kommode

Sie tauschten das echte Geld gegen Papierscheine aus und erschlichen sich so Diamanten im Wert von mehreren hunderttausend Franken. Für den fiesen Trick versteckte sich ein Komplize im Holzmöbel. Den ganzen Bericht lesen unter: Blick.ch – Schweiz

La Francia colpita dal „virus svizzero“

Il voto tenuto in Svizzera sulla libera circolazione delle persone ha ispirato la destra francese. Diversi esponenti politici chiedono ora l’introduzione anche in Francia di quote per limitare l’immigrazione. Dalle regioni di frontiera giungono segnali di inquietudine, ma anche di

Le cri de révolte de la Suisse italienne

Aucun autre canton n’a voté aussi massivement pour l’initiative contre l’immigration de masse que le Tessin. La pression des frontaliers sur le marché du travail local, des routes engorgées et le peu de compréhension de la Berne fédérale expliquent ce

Ueli Maurer prêt à négocier à Bruxelles pour la Suisse

Ueli Maurer a affirmé que si le Conseil fédéral le mandatait pour négocier à Bruxelles, il irait volontiers. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Suisse

Simonetta Sommaruga s’entretient avec le Conseil de l’UE

L’application de l’initiative de l’UDC contre l’immigration de masse et sa compatibilité avec Schengen étaient au cœur des discussions. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Suisse

Raus aus dem Mikrokosmos «Proberaum»

St. Moritz – Bahrain – London – Bever – Zürich: Der 24-jährige Sascha Jösler ist ein Weltenbürger und fühlt sich da zu Hause, wo er Musik machen kann. Zur Zeit ist der Engadiner Bassist bei der Zürcher Band Asleep. Den ganzen

Schweizer Politiker empört über die schwedische Botschaft

Der schwedische Botschafter in Bern äusserte sich in einem geheimen Dokument abfällig über Schweizer Parlamentarier. Bei Mitgliedern der Aussenpolitischen Kommission kommt das nicht gut an. Den ganzen Bericht lesen unter: Der Bund Schweiz

Aur per Gisin, bronz per Gut

(lq) En la cursa rapida da las damas è Dominique Gisin vegnida emprima ensemen cun la Slovena Tina Maze e sin plazza trais è sa rangada Lara Gut. Tar eveniments gronds n’èsi anc mai reussì a Dominique Gisin da far