Systemwechsel bei der Zuwanderung: Ja zur Volksinitiative „Gegen Masseneinwanderung“

Die Schweizer Bevölkerung hat die Volksinitiative „Gegen Masseneinwanderung“ angenommen. Damit kommt es zu einem Systemwechsel in der Zuwanderungspolitik der Schweiz. Die neuen Verfassungsbestimmungen verlangen, dass die Zuwanderung durch Höchstzahlen und Kontingente begrenzt wird. Der Bundesrat nimmt die Arbeiten zur Umsetzung des Volksentscheides umgehend an die Hand.
Den ganzen Bericht lesen unter: Bundesverwaltung – Alle Mitteilungen