St.Moritzer-Sieg nach Verlängerung

Der ohne wichtige Stammspieler angetretene EHC St.Moritz siegte in Küsnacht mit 4:3 nach Verlängerung. Den entscheidenden Treffer erzielte Marc Wolf nach 62.05. Am Sonntag, 9.2. um 20.00 Uhr, spielen die St.Moritzer zu Hause gegen Wallisellen.

Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post / Posta Ladina