Geschluckt statt inhaliert: Poppers vergiftet pro Jahr rund fünf Personen

Zwei Männer aus dem Kanton Luzern landeten nach dem Konsum von Poppers im Spital. Das Toxikologische Informationszentrum registriert solche Fälle immer wieder.
Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News