Solothurn: 28-Jähriger stirbt nach Sturz beim Stagediving

Ein Konzertbesucher sprang im Solothurner Lokal Kofmehl von der Bühne ins Publikum. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er später im Spital starb.
Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | Mittelland