Vieles richtig gemacht, aber trotzdem verloren

Das angekratzte Image des IOC, eine zu kurze Kandidatur-Vorbereitungszeit und Zweifel an den Erfolgschancen des Konzeptes: Das waren unter anderen ausschlaggebende Gründe für das Olympia-Nein vor einem Jahr.

Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post / Posta Ladina