Ein Nein zur Initiative, aber ein Ja zu mehr Reform

Die Initiative der Jungfreisinnigen zur Abschaffung der Kultussteuer bringt den Unternehmen wenige, den Kirchen aber viele Probleme. Trotzdem muss nach einem Nein an der Urne der Reformprozess verstärkt werden. Ein Leitartikel zur Abstimmung.

Den ganzen Bericht lesen unter: Engadiner Post / Posta Ladina