Bund stösst Swisscom-Aktien für 1,2 Milliarden ab

Bund stösst Swisscom-Aktien für 1,2 Milliarden ab

Der Bund reduziert seine Beteiligung an Swisscom: Zu Ende 2013 hat die Eidgenossenschaft Anteile in Höhe von 1,247 Milliarden Franken verkauft. Die Aktie stieg daraufhin auf ein Rekordhoch.

Den ganzen Bericht lesen unter: