«Wie geht es Ihnen und Ihrem Sohn?»

Der Partner des Schweizer Botschafters fuhr in Buenos Aires einen Schüler an. Die Familie fordert Entschädigung. Jetzt äussert sich der Botschafter zum Fall.
Den ganzen Bericht lesen unter: Der Bund Schweiz