Hilfswerke ohne Personal: Ins Krisengebiet – aber nur für den Ferienkick

Es ist paradox: Reisen in Krisengebiete boomen, doch Hilfswerke und Bund haben Rekrutierungsprobleme für Auslandeinsätze. Abenteuerlust alleine reicht eben nicht.
Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News