Anhörung zur Revision der Liquiditätsverordnung (zuletzt geändert am 17.01.2014)

Das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) hat heute die Anhörung zur Revision der Liquiditätsverordnung (LiqV) eröffnet. Die quantitativen Standards zur Liquiditätsausstattung nach Basel III, die im Januar des letzten Jahres definitiv festgelegt wurden, sollen mit der Verordnung ins Schweizer Recht überführt werden. Die Anhörung dauert bis zum 28. März 2014.
Den ganzen Bericht lesen unter: Bundesverwaltung – Alle Mitteilungen