Föhnsturm: Föhnsturm bläst Weihnachtsgeld fort

Ein Mann im sanktgallischen Oberriet konnte sich nur kurz über sein Weihnachtsgeld freuen. An Heiligabend erhielt er 5000 Franken geschenkt, doch auf dem Heimweg blies ihm der stürmische Föhn das Couvert samt Inhalt aus der Hand. Trotz intensiver Suche, auch am Folgetag, konnte der das Geld nicht mehr finden.
Den ganzen Bericht lesen unter: Blick.ch – Schweiz