Existenzminimum : SKOS verteidigt Sozialhilfe-Beiträge

Die Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe, SKOS, hielt heute in Bern eine Medienkonferenz. Die Leitung verteidigt das soziale Existenzminimum.
Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News